Seniorenabo der APG: Gemeinde Altertheim

Seitenbereiche

Seniorenabo der APG

Seniorenabo der APG

Sie sind mindestens 65 Jahre alt, noch aktiv und unternehmungsfreudig? Sie wollen auch ohne ein Auto mobil und unabhängig sein? Dann ist das APG-Seniorenabo bestens für Sie geeignet. Hierbei handelt es sich um eine personalisierte Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr, mit der Sie während der Schulzeit ab 09:00 Uhr, ansonsten ganztätig unterwegs sein können. Dabei können Sie zwischen der angegebenen Relation mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln so oft hin- und herfahren wie Sie möchten. Die Mitnahme eines Fahrrads ist sogar inklusive, wenn es ein ausreichendes Platzangebot gibt und das Fahrzeug geeignet ist.

Durch das APG-Seniorenabo sparen Sie einige Prozente gegenüber dem VVM-Spar-Abo persönlich. Einen Teil des Preises übernimmt das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg, einen weiteren Teil die Gemeinde.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an das APG-Kundenzentrum in der Juliuspromenade in Würzburg. Vorgelegt werden muss ein gültiger Personalausweis.

Info zur Tarifanpassung ab 01. August 2022
Ab 1. August 2022 erhöht der Verkehrsverbund Mainfranken seine Tarife. Hiervon ist auch das APG-Seniorenabo betroffen, das die Gemeinde Kist bezuschusst. Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahren profitieren auch weiterhin von dem günstigen Angebot. Die Ermäßigung beträgt 20 Prozent im Vergleich zum VVM Spar-Abo, wobei 10 Prozent die APG und die anderen 10 Prozent die Gemeinde Kist übernehmen. Ab 1. August wird der Preis für Bürger auf 35,76 Euro angehoben.