Seite drucken
Gemeinde Altertheim

Die Freiwillige Feuerwehr Unteraltertheim stellt sich vor

Die Freiwillige Feuerwehr Unteraltertheim umfasst 5 Löschgruppen, die sich aus weiblichen und männlichen Feuerwehrdienstleistenden zusammensetzen. Zudem besteht seit 1995 eine Jugendfeuerwehr. In den Jugendgruppen engagieren sich weibliche und männliche Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren.

Ausbildung in der aktiven Wehr:
Es finden regelmäßige örtliche und überörtliche Einsatzübungen und Schulungen auf Gruppen- und Wehrbasis im 2-jährigen Turnus statt. Es folgt die Leistungsprüfung “Die Gruppe im Löscheinsatz“.Auf Landkreisebene nehmen unsere Mitglieder an der „Modularen Trupp Ausbildung“, Atemschutzgeräteträger-, Maschinisten- und Sprechfunk-Ausbildung teil. Des Weiteren besuchen die Atemschutzgeräteträger regelmäßig die Brandübungsanlage.

Ausbildung in der Jugendfeuerwehr:
Die Jugendausbildung beinhaltet regelmäßige Übungen im Ortsbereich und den jährlichen Wissenstest, der auf Inspektionsebene stattfindet. Ebenso absolvieren wir die Bayerische Jugendleistungsprüfung und teilweise auch die Leistungsspange der Deutsche Jugendfeuerwehr. Die Jugendlichen treten mit dem 18. Geburtstag in die aktive Wehr über.

2019 hat die Freiwillige Feuerwehr Unteraltertheim das neue Gerätehaus bezogen.

In der 2-jährigen Umbauzeit haben die Mitglieder in sehr viel Eigenleistung die ehemalige Bankfiliale in ein funktionales Gerätehaus mit Schwarz-Weiß-Trennung und allen nötigen Räumlichkeiten umgebaut.

Falls Dein Interesse geweckt ist und Du Dich ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagieren möchtest, melde Dich einfach beim 1. Kommandanten oder dem 1. Vorstand.

Wir freuen uns über Deine Unterstützung.

 
http://www.altertheim.de//leben-wohnen/glaube-soziales/feuerwehren/feuerwehr-unteraltertheim