Aktuelles aus Altertheim: Gemeinde Altertheim

Seitenbereiche

Aktuelles aus Altertheim

Tarifreform im VVM

Artikel vom 06.08.2020

Tarifreform im Verkehrsverbund Mainfranken (VVM)

Zum 01.08.2020 wurden die Tarife erstmals reformiert, um ein einfacheres, verständlicheres und günstigeres Tarifsystem für die Fahrgäste zu schaffen. Unter anderem wurde der Großwabenzuschlag im Bartarifbereich abgeschafft, so dass Fahrgäste, die außerhalb von Würzburg nach Würzburg, aus Würzburg oder durch Würzburg fahren, zukünftig den günstigeren Tarif "ohne Großwabe" zahlen. Durch diese Tarifmaßnahmen sinken die Fahrpreise verschiedener Kartenangebote um durchschnittlich 28,60 Prozent.

Ebenfalls gibt es grünes Licht für das 365-Euro-Ticket für Schülerinnen, Schüler und Azubis. Dieses Ticket ist eine verbundweite Fahrkarte und ist somit im gesamten Verbundgebiet des VVM zu jeder Uhrzeit, an jedem Wochentag und in allen Verkehrsmitteln gültig. Weitere Informationen erhalten Sie bei der APG unter 0931 452800 oder im KundenCenter, Juliuspromenade 40-44, 97070 Würzburg.