Gemeinde Altertheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wichtige Links

Startseite | Hilfe | Datenschutz | Impressum
 

Wappen

Wappengeschichte Altertheim Landkreis Würzburg

Wappen

Geviert von Rot und Silber; in 1 und 4 je eine silberne heraldische Rose mit goldenem Butzen. 

Rot und Silber - Zugehörigkeit zu Castell/Silberne Rose - Zugehörigkeit zu Wertheim 

Die in der neuen Gemeinde Altertheim zusammengeschlossenen Gemeinden Oberaltertheim, Steinbach bei Würzburg und Unteraltertheim gehörten einst zum Herrschaftsbereich der Grafen von Wertheim; nach deren Aussterben (1556) ging dieses Gebiet an das gräfliche Haus Castell über. Das Castellsche Wappen zeigt die sog. Vierung von Rot und Silber; als Abzeichen der Grafen von Wertheim gilt die silberne heraldische Rose. In der vorliegenden Form diente die Vereinigung dieser beiden Sinnbilder bereits seit 1967 als Wappen der Gemeinde Oberaltertheim. Die neugebildete Gemeinde Altertheim hat dieses Wappen nunmehr in unveränderter Form übernommen. 

Gemeinde Altertheim
Landkreis Würzburg (WÜ)

Hausanschrift:
Oberes Tor 2
97237 Altertheim

So erreichen Sie uns:
Tel.: 09307 223 oder 09306 90 62-0 (VG Kist)
Fax: 09307 990880
E-Mail an Poststelle schreiben
E-Mail an Bürgermeister schreiben
E-Mail an Frau Schneider schreiben